Deutscher Presseindex

Impfen: „Die Freiheit des Individuums endet dort, wo die Freiheit bzw. die Gesundheit anderer gefährdet wird“

Impfen: „Die Freiheit des Individuums endet dort, wo die Freiheit bzw. die Gesundheit anderer gefährdet wird“

Ausdrücklich hat der hessische Ärztekammerpräsident Dr. med. Edgar Pinkowski das am 14. 11.2019 vom Bundestag verabschiedete Masernschutzgesetz auf der heutigen Delegiertenversammlung in Bad Nauheim begrüßt: „Ich halte eine bundesweite Masern-Impfpflicht für sinnvoll und plädiere zugleich für nationale Aufklärungskampagnen.“ Die Freiheit des Individuums ende dort, wo die Freiheit bzw. die Gesundheit anderer gefährdet werde, so PinkowskiRead more about Impfen: „Die Freiheit des Individuums endet dort, wo die Freiheit bzw. die Gesundheit anderer gefährdet wird“[…]

Hessischer Ärztekammerpräsident fordert Korrekturen im „Digitale Versorgung Gesetz“

Hessischer Ärztekammerpräsident fordert Korrekturen im „Digitale Versorgung Gesetz“

„Im Gesundheitswesen ist die Digitalisierung in vollem Gange“, macht Dr. med. Edgar Pinkowski, Präsident der Landesärztekammer Hessen, deutlich. Dass Bundesgesundheitsminister Jens Spahn mit einem neuen Gesetz digitale Anwendungen und Innovationen in die Patientenversorgung einbringen wolle, sei deshalb nur konsequent. Doch der Referentenentwurf des „Digitale Versorgung Gesetzes“ (DIGA) müsse dringend überarbeitet werden, da dieser die BedürfnisseRead more about Hessischer Ärztekammerpräsident fordert Korrekturen im „Digitale Versorgung Gesetz“[…]

Wenn die Arbeit Ärzte krank macht: Fachleute bieten Hilfe an

Wenn die Arbeit Ärzte krank macht: Fachleute bieten Hilfe an

Die Psychotheraupeutenkammer Hessen unterstützt die Forderung nach zusätzlichen Medizinstudienplätzen. In einer am Freitag (31.5.) zum Abschluss des Deutschen Ärztetages 2019 in Wiesbaden verbreiteten Erklärung verweist die Psychotherapeutenkammer auf aktuelle Berechnungen des Zentralinstitutes für die Kassenärztliche Versorgung (ZI). Wie aus dieser Bedarfsprojektion für Medizinstudienplätze hervorgeht, fehlen in Deutschland jährlich bis zu 6.000 Studienplätze im Fach Humanmedizin – wennRead more about Wenn die Arbeit Ärzte krank macht: Fachleute bieten Hilfe an[…]

Dr. med. Susanne Johna als Vorstandsmitglied der Bundesärztekammer wiedergewählt

Dr. med. Susanne Johna als Vorstandsmitglied der Bundesärztekammer wiedergewählt

Mit großer Mehrheit wurde die hessische Internistin Dr. med. Susanne Johna, Präsidiumsmitglied der Landesärztekammer Hessen seit 2013, Landesverbandsvorsitzende des Marburger Bundes Hessen, Vorstandsmitglied im Bundesverband des Marburger Bundes (MB) und seit 2016 im Vorstand der Bundesärztekammer, auf dem 122. Deutschen Ärztetag in den Vorstand der Bundesärztekammer wiedergewählt. Die am 4. August 1965 geborene Johna setztRead more about Dr. med. Susanne Johna als Vorstandsmitglied der Bundesärztekammer wiedergewählt[…]

Hessische Ärztekammer erhofft Freispruch für türkische Ärztin Şebnem Korur Fincancı

Hessische Ärztekammer erhofft Freispruch für türkische Ärztin Şebnem Korur Fincancı

Die Delegiertenversammlung der Landesärztekammer Hessen hat am 23. März 2019 in Bad Nauheim die Hoffnung auf Freispruch der türkischen Ärztin Prof. Dr. Şebnem Korur Fincancı ausgedrückt. Fincancı ist in der Türkei wegen des Vorwurfs der „Terrorpropaganda“ zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und sechs Monaten verurteilt worden. Hintergrund: Die Menschenrechtlerin hatte 2016 als eine vonRead more about Hessische Ärztekammer erhofft Freispruch für türkische Ärztin Şebnem Korur Fincancı[…]

„Gewalt gegen Ärztinnen und Ärzte endlich genau dokumentieren“

„Gewalt gegen Ärztinnen und Ärzte endlich genau dokumentieren“

Drohungen und körperliche Übergriffe gehören bei vielen Ärztinnen und Ärzte zum beruflichen Alltag. Da bisher verlässliche Daten fehlen, soll auf Beschluss der Delegiertenversammlung der Landesärztekammer Hessen vom November 2018 das tatsächliche Ausmaß der Gewalttaten ermittelt werden. Aus diesem Grund führt die hessische Ärztekammer nun den Meldebogen „Gewalt gegen Ärztinnen und Ärzte“ ein. „Wir wollen unsRead more about „Gewalt gegen Ärztinnen und Ärzte endlich genau dokumentieren“[…]

Landesärztekammer  Hessen  unterstützt  Petition für ein faires Praktisches Jahr (PJ) im Medizinstudium

Landesärztekammer Hessen unterstützt Petition für ein faires Praktisches Jahr (PJ) im Medizinstudium

„Angehende Ärztinnen und Ärzte sind unsere Zukunft und keine kostenlosen Stationshilfen. Eine hochwertige medizinische Versorgung der Bevölkerung steht und fällt mit der Qualität der ärztlichen Ausbildung“; betont der hessische Ärztekammerpräsident Dr. med. Edgar Pinkowski, anlässlich des heutigen Aktionstages zum Praktischen Jahr (PJ) des Medizinstudiums. Die Landesärztekammer Hessen unterstütze daher ausdrücklich die Petition der Bundesvertretung derRead more about Landesärztekammer Hessen unterstützt Petition für ein faires Praktisches Jahr (PJ) im Medizinstudium[…]

Gesundheits-App: “ Nicht Kostenträger, sondern Ärztinnen und Ärzte behandeln Patienten“

Gesundheits-App: “ Nicht Kostenträger, sondern Ärztinnen und Ärzte behandeln Patienten“

„So war und ist die Lockerung des Fernbehandlungsverbotes nicht gemeint“, kritisiert Dr. med. Edgar Pinkowski, Präsident der Landesärztekammer Hessen (LÄKH), die Pläne der Techniker  Krankenkasse (TK), ihren Versicherten eine App anzubieten, in die die Gesundheits-App „ADA“ integriert wird. Nach digitaler Diagnosestellung können sich die Versicherten von TK-Ärzten beraten lassen. „Mit diesem Angebot mischt sich dieRead more about Gesundheits-App: “ Nicht Kostenträger, sondern Ärztinnen und Ärzte behandeln Patienten“[…]

Gewalt gegen Ärztinnen und Ärzte: Landesärztekammer Hessen plant Meldestelle für Betroffene

Gewalt gegen Ärztinnen und Ärzte: Landesärztekammer Hessen plant Meldestelle für Betroffene

„Die zunehmende Gewalt gegenüber Ärztinnen und Ärzten ist kein gefühltes Problem. Doch wir brauchen verlässliche, aussagekräftige Zahlen, um das tatsächliche Ausmaß abschätzen zu können“, so Dr. med. Edgar Pinkowski, Präsident der Landesärztekammer Hessen. Daher werde die Kammer zu Evaluationszwecken eine Meldestelle für Gewalttaten an medizinischem Personal in Hessen einrichten, kündigte er auf der Delegiertenversammlung amRead more about Gewalt gegen Ärztinnen und Ärzte: Landesärztekammer Hessen plant Meldestelle für Betroffene[…]

Delegierte der Landesärztekammer Hessen beschließen Lockerung des Fernbehandlungsverbots

Delegierte der Landesärztekammer Hessen beschließen Lockerung des Fernbehandlungsverbots

Nachdem der 121. Deutsche Ärztetag in Erfurt dieses Jahr einen Grundsatzbeschluss zur Lockerung des Fernbehandlungsverbots verabschiedet hat, haben sich nun auch die Delegierten der Landesärztekammer Hessen mit großer Mehrheit für eine entsprechende Übernahme der Neuregelung in die hessische Berufsordnung (§7 Abs.4) ausgesprochen. Die ausschließliche Beratung oder Behandlung über Kommunikationsmedien ist demnach künftig im Einzelfall erlaubt,Read more about Delegierte der Landesärztekammer Hessen beschließen Lockerung des Fernbehandlungsverbots[…]