Zertifikatskurs Instandhaltung (TAE) (Seminar | Ostfildern)

Die Instandhaltung ist eine Kernfunktion in Industrieunternehmen. Durch die Verfügbarkeit von technischen Anlagen und die Gewährleistung von Arbeitssicherheit und Gesetzeskonformität stellen Unternehmen mit minimalem Kosteneinsatz eine störungsfreie Produktion sicher. Damit nehmen sie wiederum einen positiven Einfluss auf ihre Fertigungskosten.

Ziel der Weiterbildung

Sie erhalten in drei zweitägigen Einzelkursen praxisnahes Wissen, um die Strukturen und Prozesse der Instandhaltung individuell und flexibel zu gestalten und somit auch die Instandhaltungskosten zu reduzieren.

Nach Besuch des Zertifikatslehrgangs kennen Sie
> verschiedene Prinzipien zum Aufbau einer Instandhaltungsorganisation und können diese zielgerichtet
einsetzen
> relevante Elemente von Industrie 4.0 und deren Einfluss auf die Instandhaltung
> wichtige rechtliche Aspekte, die im Zusammenhang mit dem Aufbau von Instandhaltungsorganisationen und der Zusammenarbeit mit Fremdfirmen zu beachten sind
> verschiedene Methoden zur Ableitung der Instandhaltungsstrategie und Ersatzteilstrategie
> kritische Elemente zur Umsetzung von Operational Excellence in der Instandhaltung
> wichtige Methoden aus Six Sigma und Lean, die zur Identifizierung von Schwachstellen und der Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen eingesetzt werden

LEHRGANGSSTRUKTUR
Der Zertifikatslehrgang besteht aus drei Modulen, die auch separat buchbar sind:
> Modul 1 – Strategische Ausrichtung der Instandhaltung (VA Nr. 35628)
> Modul 2 – Aufbau einer Instandhaltungsorganisation (VA Nr. 35629)
> Modul 3 – Systeme zur Steuerung und Weiterentwicklung der Instandhaltung (VA Nr. 35630)

Der Lehrgang schließt mit einer kurzen Prüfung ab.

Sie erhalten Qualität

Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte, zum Beispiel Instandhaltungsleiter, Anlageningenieur, Werkstattleiter, Arbeitsvorbereiter, Controller, sowie an Instandhaltungsthemen Interessierte

Inhalte

Dienstag, 22. und Mittwoch, 23. Februar 2022
9:00 bis 12:15 und 13:15 bis 16:30 Uhr

Modul 1: Strategische Ausrichtung der Instandhaltung
> Einführung in die Instandhaltung
> Asset Strategie und Asset Management
> Instandhaltungsstrategie
> Fremdfirmenstrategie
> Ersatzteilstrategie

Dienstag, 5. und Mittwoch, 6. April 2022
9:00 bis 12:15 und 13:15 bis 16:30 Uhr

Modul 2: Aufbau einer Instandhaltungsorganisation
> Organisationsmodelle
> Ausrichtung der Instandhaltungsorganisation an Produktion, Technik und Instandhaltungsstrategie
> Aufgaben- und Funktionsbeschreibungen der Aufbauorganisation
> Auswirkung von Industrie 4.0 auf die Instandhaltung
> rechtliche Aspekte
> Kompetenz- und Wissensmanagement

Dienstag, 17. und Mittwoch, 18. Mai 2022
9:00 bis 12:15 und 13:15 bis 16:30 Uhr

Modul 3: Systeme zur Steuerung und Weiterentwicklung der Instandhaltung
> Operational Excellence
> die autonome Instandhaltung
> Six Sigma, Lean und KVP in der Instandhaltung
> erfolgreiches Projektmanagement
> technisches Controlling

Referenten

Bernd Vollmüller
Vollmüller & Reese Beratungsgesellschaft mbH, Geesthacht,

Termine & Preise

Extras
Die Teilnahmegebühr beinhaltet ausführliche Seminarunterlagen und bei Teilnahme vor Ort Verpflegung.

Kosten
Die Kosten betragen pro Teilnehmer EUR 3.125,00(MwSt.-frei), inklusive aller Extras.

Fördermöglichkeiten
weniger bezahlen – so geht´s

Eventdatum: 22.02.22 – 18.05.22

Eventort: Ostfildern

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

TAE – Technische Akademie Esslingen e.V.
An der Akademie 5
73760 Ostfildern
Telefon: +49 (711) 34008-0
Telefax: +49 (711) 34008-27
http://www.tae.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet