S3Food Virtual Study Visit – Intelligente Technologien für die Lebensmittelverarbeitung (Webinar | Online)

Intelligente Technologien für die Lebensmittelverarbeitung
Virtual Study Visit: S3Food Online-Veranstaltung: 23.09.2020, 13.00-15.00 Uhr 

Verpassen Sie nicht den ersten Studienbesuch über intelligente Technologien für Lebensmittel, ausgerichtet in und von der Region Ostwestfalen-Lippe! Nehmen Sie an den Vorführungen und Diskussionen über die neuesten innovativen Möglichkeiten für die Lebensmittelindustrie teil:


  • Digitalisierung
  • Automation
  • Industrielle Umsetzung

Die Expertenrunde setzt sich zusammen aus:

  • smartFoodTechnologyOWL
    SFT.OWL nutzt die Potenziale von Digitalisierung und Industrie 4.0-Technologien, um bislang getrennte Einzelsysteme der Lebensmittelwirtschaft zu integrierten Wertschöpfungs- und Produktionsketten zu vernetzen. 
  • Institut für Lebensmitteltechnologie.NRW (NRW)
    Das Zentrum für praxisorientierte Forschung und industrielle Umsetzung an der TH OWL.
  • Institut für industrielle Informationstechnik (inIT)
    Das führende Forschungsinstitut auf dem Gebiet der industriellen Automatisierung.

Die Veranstaltung des Food-Processing Initiative e.V. findet im Rahmen der EU-Projekte S3Food und Connsensys statt und ist daher kostenfrei. Konferenzsprache ist Englisch.


Information and Programm:

https://s3food.eu/event/virtual-study-visit-smart-technology-for-food/

Registrierung:
https://s3food.eu/event-registration/

 

Kontakt:

Food-Processing Initiaitve e. V.
Beate.Kolkmann@foodprocessing.de
Norbert.Reichl@foodprocessing.de
T:+49(0)521 98640-0

 

Das Projekt S3Food bietet:

  • Voucher sowie Schulungen und Business-Coachings für KMU; bis zu 60.000 € je KMU mit 100% Förderung
  • Veranstaltungen wie Living Labs, Matchmaking, Anwendungsdemonstrationen und Study Visits
  • Zusammenarbeit mit anderen internationalen Clustern der Agrar- und Nahrungsmittelindustrie

 

Eventdatum: Mittwoch, 23. September 2020 13:00 – 15:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Food-Processing Initiative e.V.
Ritterstr.19
33602 Bielefeld
Telefon: +49 (521) 98640-0
Telefax: +49 (521) 98640-29
http://www.foodprocessing.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet