Mit der Canon ColorStream-Serie neue Märkte einfach und zuverlässig erschließen

.
• Seit 2011 über 1.400 Installationen weltweit
• Ideal für hochvolumige Aufträge wie Mailings, Verlags- und kommerzielle Anwendungen
• Canon ColorStream-Serie erreicht Produktions-Verfügbarkeit von 94 Prozent
• Hohe Kundenzufriedenheit bei Druckqualität und Bedienfreundlichkeit

Mit weltweit über 1.400 Installationen in Rechenzentren, bei Druckdienstleistern und spezialisierten kommerziellen Druckern, wird die Canon ColorStream-Serie auf der ganzen Welt anerkannt: Sie hat sich als produktive und zuverlässige Lösung für den Druck hoher Volumina für diverse Mailings, Verlags- und kommerzielle Anwendungen etabliert.


Aufbauend auf einem Jahrzehnt kontinuierlicher Innovation hat die hochproduktive Serie, bestehend aus der Canon ColorStream 3000, -3000Z und -6000, weltweit über 300 Milliarden DIN A4-Seiten gedruckt. Produziert wurden vornehmlich Kontoauszüge, Direktmailings, pharmazeutische Beipackzettel und Bücher. Ein zentraler Aspekt für viele Akzidenzdruckereien, die in die digitale Tintenstrahltechnologie investieren möchten, ist dabei das Qualitätsniveau, das eine digitale Canon Drucklösung im Vergleich zu vorhandenen Maschinen bietet. Oliver Winkelmann, Geschäftsführer des Ratinger IT- und Business-Dienstleisters QITS, erläutert, warum die Qualität ein entscheidender Faktor bei der Investition in die Canon ColorStream ist: „Bislang haben wir Inkjet aufgrund der erforderlichen Investition und der Qualität der Druckausgabe ausgeschlossen. Digitaldruck sollte qualitativ dem Offsetdruck sehr nah kommen. Nur so könnte die Umstellung erfolgreich durchgeführt werden. Irgendwann waren Qualitätsunterschiede jedoch nicht mehr existent. Unsere Kunden konnten Prozesse verschlanken und Offset-Vordrucke eliminieren. Nach und nach verlagerten wir die meisten Aufträge auf die digitale Vollfarb-Produktion. Der Tintenstrahldruck wurde ab 2018 zum Qualitätsstandard, selbst für unsere großen Direktmailing-Kunden."

Mit der Canon ColorStream 6000 können sich Kunden auf eine Verfügbarkeit von 94 Prozent verlassen. Die Produktion läuft praktisch automatisiert, sodass Mitarbeiter die Zeit nutzen können, sich auf die Entwicklung von Neugeschäft und das Wachstum des Unternehmens zu konzentrieren.

Kunden loben neben dem automatisierten Prozess auch die Bedienfreundlichkeit, die manuelle Eingriffe reduziert und die Produktionseffizienz erhöht. Die Canon ColorStream-Systeme sind in Frankreich, Deutschland, Italien und den USA besonders gefragt. Über 40 Prozent der Kunden haben mehr als einen Digitaldrucker installiert.

Peter Wolff, Vice President, Production Printing Products (PPP), EMEA Commercial Printing, Canon Europe, kommentiert: „Seit der Einführung der Canon ColorStream-Serie haben wir genau auf das Feedback unserer Kunden gehört und die Produktreihe kontinuierlich am Bedarf orientiert weiterentwickelt. Wir sehen unser Engagement bestätigt, dass die Nachfrage, mittlerweile in der dritten Generation des Modells, weiterhin äußerst gut ist. Mit dem ersten Drucker der Serie revolutionierten wir die digitale Tintenstrahltechnologie. Wir sind stolz darauf, dass wir mit einem Marktanteil von derzeit 43 Prozent in Europa Marktführer sind. Durch einen engen Dialog mit unseren Kunden stellen wir sicher, dass ihre aktuellen Anforderungen mit höchster Zuverlässigkeit, Produktivität und Qualität erfüllt werden. Jede Canon ColorStream kann auf den Bedarf des Käufers zugeschnitten werden – von Geschwindigkeit und Farbe bis zu kundenspezifischen Tinten und maßgeschneiderter Inline-Finishing-Integration. Heute gibt es so viele optionale Upgrades. Wir garantieren, dass jeder Käufer die passende Lösung erhält, die für sein Geschäft geeignet ist, um das Wachstum zu fördern.”

Über Canon https://www.canon.de/…

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Canon Deutschland GmbH
Europark Fichtenhain A 10
47807 Krefeld
Telefon: +49 (2151) 345-0
Telefax: +49 (2151) 345-102
http://www.canon.de

Ansprechpartner:
Katharina Lazar
Trainee Corporate Communications
E-Mail: katharina.lazar@canon.de
Sebastian Hüfing
Wildcard communications GmbH by Ranieri
Telefon: +49 (2151) 3874-882
E-Mail: Canon-presse@ranieri.agency
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel