Gabriele Proksch Bernabé ‑ von der Psychologin und Reittherapeutin zur erfolgreichen Neo-Autorin

Die Tirolerin Gabriela Proksch Bernabé bezeichnet sich selbst als neugierige Wissenssammlerin. Ihr Lebenslauf bestätigt dies nur: Sie promovierte in Psychologie und Pädagogik, ließ sich dank ihrer Liebe zu Pferden zusätzlich zur Reittherapeutin ausbilden und lehrt sogar Feldenkrais. Außerdem beschäftigt sie sich seit vielen Jahren mit den verschiedensten Medizinmenschen und Bewahrern für altes Wissen. Leidenschaft spielt dabei eine große Rolle bei ihr, denn bei allem was sie macht, folgt sie ihrem Herzen.

Nachdem Gabriela auch Künstlerin ist und ihre Werke sogar weltweit ausgestellt wurden, verwundert es nicht, dass sie ihre Kreativität nun auch im Schreiben auslebt. Dabei nutzte sie ihre Erfahrungen als Psychologin und Reittherapeutin für ihren Debütroman „NALA“, erschienen im FNTSY Verlag und vertrieben durch Nova MD: Eine Fantasy-Geschichte über ein schüchternes 13-jähriges Mädchen, den magischen Steinkreis und vielen zauberhaften Wesen und Begegnungen. Herzerwärmend und ein echtes All Age-Buch für Leser von elf bis neunundneunzig!

Der Roman ist eine gelungene Mischung aus Abenteuerroman, alter, spiritueller Weisheit und fesselnder Pferdegeschichte. Ein sehr berührendes Buch, das nicht nur ein Muss für alle Pferdefans ist, sondern besonders für Mädchen und junge Frauen ist, die schwierige Zeiten durchmachen. Nala mangelt es an Selbstsicherheit, was die anderen Teilnehmer ausnutzen und ihr Streiche spielen. Doch ihr gelingt es, aus ihren Verhaltensmustern auszubrechen.


„Besonders Mädchen, die unter Mobbing Situationen leiden haben mich berührt. Ihnen zu helfen sich gesund abzugrenzen, Nein zu sagen, sich selber wieder zu achten und zu lieben ist mir ein Herzensanliegen. Da nicht jeder Zugang zu Pferden hat, wollte ich durch ein Buch, eine magische Abenteuergeschichte möglichst vielen Menschen Zugang zu dieser Kraftquelle zu ermöglichen. Die Zauberkraft dieser Erzählung soll wirken, stärken und heilen.“ erzählt die Autorin.

Gabrielas Ausbildungen und ihr Wissen ergänzen sich wunderbar. Das hilft ihr nicht nur beim Schreiben, sondern vor allem bei der Therapie ihrer Patienten. Geschickt setzt sie die Pferde beim Heilungsprozess ein. Durch die Kommunikation und den Umgang mit den ruhigen und ausgeglichenen Tieren können Menschen ihr Selbstvertrauen zurück gewinnen und ihre Lebensfreude wiederfinden.

Zusammen mit ihrem Mann Gerhard Proksch und ihren vier Pferden bietet Gabriela in ihrer Heimat in Tirol Reittherapie an. Sie hat sich vor allem dem Natural Horsemanship, dem sogenannten Pferdeflüstern, gewidmet und begleitet ihre Patienten dabei, eine echte Herzensverbindung zu den Tieren und sich selber zu finden.

Gabriela möchte allen, aber vor allem Mädchen und Jugendlichen Mut machen. Mobbing ist in Zeiten von Social Media leider allgegenwärtig. Depressionen, posttraumatische Belastungsstörungen, Bulimie, Magersucht und Verhaltensstörungen betreffen Jugendliche teilweise schon in jungem Alter. In Nala finden sie ein starkes Mädchen, das ihren Weg aus der Verschlossenheit findet.

Über Feiyr

NOVA MD ist ein Unternehmen mit Hauptsitz im bayerischen Vachendorf-Traunstein, das zu den größten Vertrieben in Deutschland für Bücher und CDs im Bereich Selfpublishing gehört sowie die Verlagsauslieferung für kleine und mittlere Verlage übernimmt. Zum Vertriebssortiment gehören physische Bücher, Papeterie, CDs, Hörbücher, Hörspiele und DVDs. Das gesamte Sortiment umfasst aktuell über 380.000 CDs/DVDs/Hörbücher, 3.100 Vertriebspartner, Händler & Handelsketten, 2.000 Labels und Verlage sowie insgesamt 14.000 verschiedene Vertriebsartikel. Geschäftsführer von NOVA MD ist Armin Wirth und beschäftigt derzeit 24 Mitarbeiter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Feiyr
Raiffeisenstrasse 4
83377 Vachendorf
Telefon: +49 (861) 16617-0
Telefax: +49 (861) 16617-40
http://www.Feiyr.com

Ansprechpartner:
Barbara Schuhböck
Marketing & PR
Telefon: 0861/16617-21
E-Mail: bs@novamd.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.