Mit Respekt und Stolz kann RIEDLE® Papiertaschenmacher gleich in zwei Kategorien die begehrte Trophäe entgegennehmen

Für Bags by Riedle, dem Mutterhaus der Marke RIEDLE® Papiertaschenmacher,  ist es nicht der erste Sieg in diesem spannenden Wettbewerb um besonders herausragende Leistungen zu den unterschiedlichen Arten der haptischen Werbung. „Nachdem wir in den Jahren 2014 und 2016 in der Kategorie „Kommunikatives Produkt“ ausgezeichnet wurden, gelang es uns beim PGA 2018 mit der damaligen TopLuxe/Braille in der Kategorie „Sonderanfertigung/Custom-made Design“ zu „punkten“. Dass wir in diesem Jahr mit den beiden Einreichungen aus unserer neuen Produktwelt, derart überzeugen konnten, ist für mich eine wirklich große Anerkennung und zugleich auch bestärkende Ermutigung“, so Volker Riedle, Geschäftsführer des inhabergeführten Familienunternehmens. Er freut sich schon jetzt auf die offizielle Preisverleihung am 20. März 2019 im World Conference Center in Bonn.

Gerade richtig vollzogen, ist der neue Markenauftritt von Bags by Riedle, dem innovativen Unternehmen, das sich schon bei seiner Gründung vor beinahe 25 Jahren, auf Papiertaschen spezialisiert hat. Dabei wurde jetzt auch die komplett neue Produktwelt geschaffen, in der alle Produktlinien und Produktnamen gleichermaßen, eine neue Identität bekamen. Eine mutige Entscheidung, für die der umtriebige Papier- und Drucktechniker Riedle, auch als Querdenker in seiner Branche bekannt, nun belohnt wird.

Die RIEDLE LongLife® überzeugte in der Kategorie „Kommunikatives Produkt“ mit einer ganz neuen, innovativen Werbeanbringung. Die Jury war sich einig, dass das außergewöhnliche 3D-Lentikularpanel die Werbetasche zu einem spektakulären Artikel mache – beste Voraussetzungen für ein „laufendes Plakat“, das vom Träger stolz und mit maximaler Häufigkeit als Werbekontakter eingesetzt wird. Möglich wird das, weil sie mit ihren außergewöhnlichen Ausstattungsmerkmalen für maximale Stabilität und „lebenslängliche“ Wiederverwendbarkeit sorgt und somit hält, was der Produktname verspricht.


„Wer denkt, alle guten Promotionideen seien längst abgegrast, hat die Rechnung ohne Riedle gemacht“, so urteilt die Jury über die RIEDLE Nature, welche die Auszeichnung in der Kategorie „Streuartikel/Give-away“ ernten konnte. Bestehend aus 50% sonnengetrocknetem Gras und 50% handelsüblichen holzfreien Zellstoff, ist die RIEDLE Nature ein durch und durch nachhaltiger Werbebotschafter. Der praktische Begleiter ist biologisch abbaubar sowie recycelbar. Besonders überzeugend sind die multisensorischen Fähigkeiten, denn zur besonderen optischen und haptischen Wirkung kommt durch den typischen Grasgeruch, auch noch eine einzigartige  sensorische Komponente dazu. Und für Werbung, die maximal wirkt, warten noch zahlreiche Veredelungsmöglichkeiten und Ausstattungen auf ihren Einsatz.

 

 

 

Über BAGS BY RIEDLE

Als Partner der Marken- und Werbewirtschaft bietet das Unternehmen RIEDLE® aus Langenbrettach seit beinahe 25 Jahren, Kompetenz und Full-Service in der Produktion von Papiertragetaschen an. Für Geschäftsführer Volker Riedle haben hochwertige Papiertaschen zwei Funktionen: Sie sind auch praktisches Transportmittel, aber ihre enorme multiblickative Wirkung entfalten sie als hocheffizienter Image-fördernder Werbeträger. Für die Produktion wird bei RIEDLE® auf eine sorgfältige Auswahl der Materialien sowie auf die perfekte Verarbeitung ebenso Wert gelegt wie auf die Geschwindigkeit in der Umsetzung von Anfragen und Aufträgen. Innerhalb von 24 bis maximal 36 Stunden liefert RIEDLE® den Kunden ein Muster der gewünschten Werbetasche. Zu den Auftraggebern zählen Marken und Unternehmen wie Bentley, Bosch, Mercedes, Sony, Lagerfeld und Hilfiger.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BAGS BY RIEDLE
Bei der Leimengrube 17-18
74243 Langenbrettach
Telefon: +49 (7139) 93152300
Telefax: +49 (7139) 93152500
http://www.riedle.de

Ansprechpartner:
Anna-Maria Dietz
BAGS BY RIEDLE®
Telefon: +49 (7139) 93152-410
Fax: +49 (7139) 93152-500
E-Mail: anna-maria.dietz@riedle.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.