Welche Neujahrsvorsätze haben Sie?

Dann sollten Sie dieses Buch lesen. „Bin ich eine Traumfrau?“ von Lucie Weber, Paula Lenz, Marika Kovacs.

Diese drei reizenden Damen haben das selbe Problem. Sie würden gern etwas an sich ändern – aber es gelingt einfach nicht. Da helfen die besten Vorsätze nichts.

Diese zauberhafte Geschichte mit einer „dicken“ Prise Humor lässt den Leser in den Alltag der drei Grazien blicken. Sehr anschaulich beschreibt das Buch – was „Frau“ alles tut um sich, den Männern und der restlichen Welt zu gefallen! Oder was sie ebend nicht tut!


Noch interessanter macht das Buch, dass sich hier die Lebensgeschichte einer Ungarin in der DDR und die von zwei Schwestern vermischen. Diese zweite Ebene zeigt uns, wie „Lineal“ und „Kugel“ die letzten Tage der DDR erlebt haben, um jede für sich in so unterschiedlichen Weltstädten wie München, Berlin und Budapest ihre ganz eigenen weiblichen Spuren zu setzen.

„Bin ich eine Traumfrau“ ist ein leicht-lesbarer und dennoch vielfach tiefsinniger Blick ins Leben, Lieben und Fühlen von drei Frauen mit Problemen und Lösungen, die für Mann und Frau in jedem Alter spannend und interessant sind. Ein echter Lesetipp!

Zu den Autorinnen:

Lucie und Paula sind in den 70er Jahren in Sachsen aufgewachsen. Lucie lebt mittlerweile mit ihrem Mann und ihrer Hündin in Bayern.
Paula hat 5 Kinder und wohnt mit ihnen und mit ihrem Lebenspartner in Berlin und in Bócsa, einem Dorf in Ungarn.
Mama Marika ist in den 50er Jahren in Ungarn geboren und lebt seit 47 Jahren mit Ihrem Mann in Sachsen. Sie unterstützte die Töchter mit ihren Erinnerungen.

ISBN: 978-3-947110-49-0

Seitenzahl: 192

13,90 Euro

https://www.leseschau.de/Buch/Bin-ich-eine-Traumfrau/117

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Augusta Presse- und Verlags GmbH
Bucher Straße 23
13127 Berlin
Telefon: +49 (30) 692021-05
Telefax: +49 (30) 6920210-59
http://www.leseschau.de

Ansprechpartner:
Katalin Ehrig
E-Mail: info@Leseschau.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.