Villeroy & Boch erhält German Design Award 2019

Für die Gugelhupfform aus der Serie Clever Baking erhielt der Unternehmensbereich Tischkultur den German Design Award 2019. Das Design der Form überzeugte die Fachjury hinsichtlich der gestalterischen Qualität und wurde als „Winner“ in der Kategorie Kitchen ausgezeichnet. Damit gehört die Gugelhupfform zu den Prämierten, die nach Ansicht der Jury auf ihre Art wegweisend in der Designlandschaft sind. Mit ihrem besonderen Design konnte die Form zuvor bereits die Jury des Kücheninnovationspreises 2018 überzeugen.

Verbindung von Form und Funktion
Mit dem Gugelhupf lassen sich kleine (18 cm) und große (25 cm) Kuchen backen, die sich durch die unterschiedlichen Terrassenstufen mit Zuckerguss, Puderzucker und Obst kreativ und individuell verzieren lassen. Das besondere Feature der zweiteiligen Kuchenform ist das herausnehmbare Innenteil, das ein leichtes Einfetten und gleichmäßiges Durchbacken ermöglicht. Gleichzeitig lässt sich das Innenteil als Messbecher nutzen (100 ml, 200 ml, 300 ml). Und natürlich ist die keramische Form ofen- und spülmaschinenfest.

Der Premiumpreis des Rat für Formgebung
Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung. Sein Ziel: einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. Jährlich werden daher hochkarätige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign prämiert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Der 2012 initiierte German Design Award zählt zu den aner2 kanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen.


Über die Villeroy & Boch AG

Villeroy & Boch ist eine der weltweit führenden Premium-Marken für keramische Produkte. Das im Jahr 1748 gegründete Familienunternehmen mit Hauptsitz in Mettlach/Deutschland steht für Innovation, Tra-dition und Stilsicherheit. Als renommierte Lifestyle-Marke ist Villeroy & Boch mit Produkten der Berei-che Bad und Wellness sowie Tischkultur in 125 Ländern vertreten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Villeroy & Boch AG
Saaruferstraße
66693 Mettlach
Telefon: +49 (6864) 81-0
Telefax: +49 (6864) 81-2690
http://www.villeroy-boch.com

Ansprechpartner:
Simone Struve
Pressereferentin
Telefon: +49 (6864) 81-1249
Fax: +49 (6864) 8171249
E-Mail: struve.simone@villeroy-boch.com
Gerhild Hofer
Klartext PR
Telefon: 43 (65) 081889-38
E-Mail: hofer@klartext-pr.at
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.