Endress+Hauser stärkt Position in Portugal

Um die Kunden im portugiesischen Markt noch besser zu unterstützen, hat Endress+Hauser 800.000 Euro in ein eigenes Vertriebsgebäude nahe der Hauptstadt Lissabon investiert. Die Firmengruppe ist seit 2002 mit einer eigenen Tochtergesellschaft in Portugal präsent.

Endress+Hauser hat ein zweigeschossiges Gebäude in Palmela gekauft und umfassend modernisiert. Es biete eine Nutzfläche von insgesamt 820 Quadratmetern. Ein neues Auditorium und zeitgemäße Sitzungszimmer werten den Vertriebsstandort auf, ebenso ein Exponat, an dem sich das umfassende Angebot von Endress+Hauser darstellen lässt. Das Gebäude wurde um eine Kalibrierwerkstatt und ein Warenlager erweitert. Die Kunden profitieren auch von der vollständigen Einbindung in die Unternehmenssoftware der Gruppe.

Im Beisein zahlreicher Gäste und Kunden wurde das Gebäude am 20. April 2018 feierlich eröffnet. „Wir sind in Portugal seit fast zwei Jahrzehnten erfolgreich tätig. Die Investition in ein neues Gebäude stellt ein Bekenntnis zum portugiesischen Markt dar und ist ein Beweis unseres Vertrauens“, betonte John Salusbury, Corporate Sales Director. Anwesend waren auch Klaus Endress, Präsident des Verwaltungsrates, sowie Matthias Altendorf, CEO der Endress+Hauser Gruppe.


Endress+Hauser Portugal beschäftigt 19 Mitarbeitende, die mit ihrem Know-how in der Mess- und Automatisierungstechnik Vertrieb und Support im Land sicherstellen. Wichtigste Branche sind Lebensmittel, gefolgt von Chemie, Wasser/Abwasser sowie – stetig wachsend – Life Sciences. „Wir sind zuletzt noch näher an unsere Kunden herangerückt, haben das Angebot an Dienstleistungen erweitert und das Team den Kompetenzen entsprechend neu organisiert“, erklärt Geschäftsführer Paulo Loureiro.

Die Neuausrichtung wurde vom Markt positiv aufgenommen: In den letzten fünf Jahren konnte Endress+Hauser Portugal den Umsatz um rund 40 Prozent steigern. „Diesen Schwung möchten wir in die Zukunft mitnehmen“, sagt Paulo Loureiro. „Mit den neuen Einrichtungen können wir Kunden in allen Branchen noch besser unterstützen. Damit ist die Basis für die Fortsetzung unserer Wachstumsstrategie gelegt.“

Über die Endress+Hauser Messtechnik GmbH+Co. KG

Endress+Hauser ist ein international führender Anbieter von Messgeräten, Dienstleistungen und Lösungen für die industrielle Verfahrenstechnik. Die Firmengruppe zählt weltweit mehr als 13.000 Beschäftigte. 2017 erwirtschaftete sie über 2,2 Milliarden Euro Umsatz.

Struktur
Eigene Sales Center sowie ein Netzwerk von Partnern stellen weltweit kompetente Unterstützung sicher. Product Center in zwölf Ländern erfüllen die Wünsche der Kunden schnell und flexibel. Eine Holding in Reinach/Schweiz koordiniert die Firmengruppe. Als erfolgreiches Unternehmen in Familienbesitz will Endress+Hauser auch künftig selbstständig und unabhängig bleiben.

Produkte
Endress+Hauser liefert Sensoren, Geräte, Systeme und Dienstleistungen für Füllstand-, Durchfluss-, Druck- und Temperaturmessung sowie Analyse und Messwertregistrierung. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden mit automatisierungstechnischen, logistischen und informationstechnischen Dienstleistungen und Lösungen. Die Produkte setzen Maßstäbe im Hinblick auf Qualität und Technologie.

Branchen
Die Kunden kommen überwiegend aus den Branchen Chemie/Petrochemie, Lebensmittel, Öl und Gas, Wasser/Abwasser, Energie und Kraftwerke, Life Sciences, Grundstoffe und Metall, Erneuerbare Energien, Papier und Zellstoff sowie Schiffbau. Sie gestalten mit Unterstützung von Endress+Hauser ihre verfahrenstechnischen Abläufe zuverlässig, sicher, wirtschaftlich und umweltfreundlich.

Geschichte
Endress+Hauser wurde 1953 von Georg H. Endress und Ludwig Hauser gegründet. Die Firmengruppe ist seit 1975 im Alleinbesitz der Familie Endress. Das Unternehmen entwickelte sich konsequent vom Spezialisten für Füllstandmessung zum Anbieter von Komplettlösungen für die industrielle Messtechnik und Automatisierung. Gleichzeitig wurden ständig neue Märkte erschlossen.

Weitere Informationen unter www.endress.com/medienzentrum oder www.endress.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Endress+Hauser Messtechnik GmbH+Co. KG
Colmarer Straße 6
79576 Weil am Rhein
Telefon: +49 (7621) 975-01
Telefax: +49 (7621) 975-555
http://www.de.endress.com

Ansprechpartner:
Martin Raab
Telefon: +41 (61) 7157722
Fax: +41 (61) 7152888
E-Mail: martin.raab@holding.endress.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.