Clever reisen!-TEST: LINIENFLIEGER AMERIKA – WELCHE SIND DIE BESTEN?

Clever reisen!-TEST: LINIENFLIEGER AMERIKA – WELCHE SIND DIE BESTEN?

Nord- und Südamerikas Fluggesellschaften im Härtetest. Das Reisemagazin Clever reisen! prüft die Airlines auf: Pünktlichkeit, Routenvielfalt, Service, Komfort, Kundenzufriedenheit und Service. Wer sind die Besten?

Die Fluggesellschaften konnten in 14 Kategorien punkten. Betrachtet wurden unter anderem: Flottengröße und Alter, Anzahl der Klassen und Sitzabstand in der Economy Class Langstrecke, Freigepäckregelungen, sowie Unfallstatistiken und Sicherheit.


Die kolumbianische Fluggesellschaft Avianca erhielt das Prädikat „Beste Airline Südamerikas“, Air Canada verdiente sich das Prädikat „Beste Airline Nordamerikas“. LATAM wurde mit dem Prädikat für „Jüngste Flotte“ ausgezeichnet. Im Mittelfeld platzierten sich Delta, United und American Airlines, auf dem letzten Platz landete Aerolineas Argentinas.

Den kompletten Test lesen Sie jetzt in der Ausgabe 2/18 von Clever reisen!

Das Reisemagazin „Clever reisen!“ 2/18 ist ab dem 10. April am Kiosk (5,90 Euro) erhältlich oder kann einfach auf www.clever-reisen-magazin.de bestellt werden.

Über Markt Control Multimedia Verlag GmbH & Co.KG

Clever reisen!/ fliegen & sparen gehört seit 1986 zu den führenden multithematischen Reisemagazinen mit hohem Nutz- und Servicewert. Das Konzept wird stets durch die Reisewünsche der Leser bestimmt: Schwerpunkt sind deshalb Flugreisen. Abgerundet wird das Themenspektrum durch Kreuzfahrten, Bahn-, Bus- und Autoreisen. Jede Ausgabe bietet den Lesern Tipps, Tricks und Preisvergleiche rund ums weltweite Reisen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Markt Control Multimedia Verlag GmbH & Co.KG
Hülsermannshof 38
47179 Duisburg
Telefon: +49 (203) 48507-0
Telefax: +49 (203) 48507-27
http://www.marktcontrol.de

Ansprechpartner:
Jürgen Zupsncic
Chefredaktion
Telefon: 0203-485070
E-Mail: jz@fliegen-sparen.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.