Porsche Consulting schafft Anwendungsfälle für künstliche Intelligenz

Damit künstliche Intelligenz Realität werden kann, brauchen Wirtschaft und Industrie konkrete Anwendungsfälle. Um die zu schaffen, schließt Porsche Consulting eine strategische Partnerschaft mit UnternehmerTUM, dem Zentrum für Innovation und Gründung an der TU München. Die Managementberatung will den Einsatz künstlicher Intelligenz in Zusammenarbeit mit Unternehmen, Start-ups und Wissenschaftlern in der Praxis vorantreiben. Dazu wurde jetzt in München die Initiative appliedAI (angewandte künstliche Intelligenz) gegründet.

Eberhard Weiblen, Vorsitzender der Geschäftsführung von Porsche Consulting, will die gewonnenen Erfahrungen Klienten in Beratungsprojekten zur Verfügung stellen. „Uns geht es darum, die neue Technologie in die Industrie hineinzutragen und Unternehmen bei der erfolgreichen Transformation zu begleiten. Die Initiative appliedAI bringt dafür die richtigen Köpfe zusammen.“

Die Managementberatung erweitert mit dieser Partnerschaft das eigene Leistungsangebot in den Bereichen Analytics und Artificial Intelligence. Teams aus Beratern und Experten für künstliche Intelligenz begleiten die Projekte von der Konzeptionierung bis zur Pilotierung. Mögliche Anwendungsfälle sind zum Beispiel die prädiktive Instandhaltung von Industrieanlagen, die datenbasierte Produktentwicklung oder die Automatisierung von Verwaltungsaufgaben. Eberhard Weiblen sieht in nahezu allen Branchen Einsatzmöglichkeiten für künstliche Intelligenz: „In der Industrie wird die Kooperation von Mensch und intelligenter Maschine die Produktivität steigern, zu anspruchsvolleren Aufgaben für die Mitarbeiter führen und Innovationen viel schneller voranbringen. Aber auch im Privatbereich wird künstliche Intelligenz die Lebensqualität steigern – beispielsweise in der Medizin.“


Über die Porsche Consulting GmbH

Die Porsche Consulting GmbH, Bietigheim-Bissingen, ist eine Tochtergesellschaft des Sportwagenherstellers Porsche AG, Stuttgart. Sie wurde 1994 gegründet, begann damals als vierköpfiges Team und beschäftigt heute mehr als 470 Mitarbeiter. Das international agierende Unternehmen hat vier Auslandsbüros in Mailand, São Paulo, Atlanta und Shanghai. Porsche Consulting zählt zu den führenden Managementberatungen in Deutschland. Unter dem Leitmotiv „Strategisch denken, pragmatisch handeln“ betreuen die Berater weltweit Konzerne und mittelständische Unternehmen aus der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrt sowie dem Maschinen- und Anlagenbau. Weitere Klienten kommen aus dem Finanzdienstleistungssektor, der Konsumgüterindustrie und dem Handel sowie aus der Baubranche.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Porsche Consulting GmbH
Porschestr. 1
74321 Bietigheim-Bissingen
http://www.porsche-consulting.de

Ansprechpartner:
Heiner von der Laden
Leiter Kommunikation
Telefon: +49 (711) 911-12121
E-Mail: heiner.von.der.laden@porsche.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.