Das Internet bedroht die Innenstädte? ADCADA eröffnet demnächst ein stationäres Geschäft mit einmaligem Konzept

Derzeit befinden wir uns für unsere FASHION.ZONE Boutique in intensiven Gesprächen mit Maklern und haben insgesamt drei mögliche Standorte in der Kröpeliner Straße in Rostock, danach sollen weitere Geschäfte in Städten wie Berlin und Hamburg folgen.

Das Herzstück wird der FASHION.ZONE Mirror sein. Ein Monitor mit digitalem Anprobierservice – er wird das Herzstück unserer FASHION.ZONE Boutique darstellen. Einmalig in ganz Europa und schon bald in Rostock. Treten Sie ein, stellen Sie sich vor den Monitor und mit einfachen Handbewegungen können Sie unsere hochwertige Premiummode anprobieren.

Weitere Pluspunkte der FASHION.ZONE Boutique:


  • FASHION.ZONE Mirror – die digitale Umkleidekabine
  • FASHION.ZONE Boutique – stationär online bestellen und zuhause anprobieren, ganz ohne Vorauskosten – nur was der Kunde behält, muss er dann auch erst im nachhinein bezahlen
  • Hauseigenes CAFE – So können Frauen – und natürlich auch Männer – in aller Ruhe hochwertige Outfits anprobieren, während es sich ihre Begleitungen im FASHION.ZONE Café gemütlich machen.
  • ADCADA Fotostudio – Wir shooten unsere Ware komplett selbst und haben so alle Möglichkeiten zur perfekten Präsentation selbst in der Hand
Über die adcada GmbH

ADCADA ist das erste Start-up, dass es sich zur Aufgabe gemacht hat den Einzelhandel von Grund auf, sowohl online als auch stationär, zu revolutionieren. Wir brechen mit jahrzehntealten Strukturen im Einzelhandel und schaffen ein jeweils vollkommen neues Einkaufserlebnis. Dabei ist ADCADA Warehouse, Retailer, Marketplace & Marketer zugleich.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

adcada GmbH
Heydeweg 5
18182 Bentwisch
Telefon: +49 (381) 202607-03
Telefax: +49 (381) 202607-09
https://adcada.de/

Ansprechpartner:
Marcel Rudolph
Telefon: +49 (381) 202611-63
E-Mail: mr@adcada.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.