HIMA: neues Raumgefühl

Zukunftssichere Skalierbarkeit für eine Vielzahl von HIMA-Messeständen von 15 bis 150 qm und Höhen bis zu 6 m war der konstruktive Ansatz. Optisch sollte ein unverwechselbares “HIMA-Raumgefühl“ geschaffen werden.

Der Konzeptvorschlag der ISINGERMERZ-Designer überzeugte HIMA und die SPS IPC DRIVES in Nürnberg wurde gleich zum ersten gemeinsamen Projekt. Besonders eine klare Standstruktur und eine didaktische Übersichtlichkeit der gebauten HIMA-Welt leiten den weltweit führenden Spezialisten für intelligente Prozessautomatisierung und industrielle Sicherheitslösungen bei der Präsentation. Der vom Wiesbadener Messespezialisten ISINGERMERZ kreierte Messestand setzt genau das mit der Installation von 4 vordefinierten vertikalen Höhenzonen für Produkt – Grafik – skalierbare Eventualfläche – Fernwirkung exakt um. Große monochrome Flächen auf Schwarz-/Weiß-Basis sind ruhiger Hintergrund für die wechselnde grafische, digitale und modellbasierte Präsentation und das augenfällig intensiv strahlende Branding.

15 bis 20 Messebeteiligungen jährlich im In- und Ausland erfordern ein hallendecken-unabhängiges Bauprinzip, da von passenden Abhängemöglichkeiten am Messeplatz nicht automatisch ausgegangen werden kann. Nicht nur vertikal, sondern auch horizontal ist der Stand daher streng systematisch angelegt. Die charakteristische Decke mit sprinklertauglicher Lamellenstruktur und integrierter Beleuchtung besteht aus addierbaren Komponenten und überbrückt unter Rückgriff auf eigens dafür entwickelte und statisch geprüfte Detailverbindungen ungewöhnliche Strecken freitragend.


Der von ISINGERMERZ entwickelte und kontinuierlich erweiterte Konstruktionsbaukasten
ISIDesign® mit seiner leistungsfähigen Metallraster-Basis ist Voraussetzung für die Errichtung derartig hoher und schlanker Bauwerke, die aber gleichzeitig regelmäßig wieder zerlegt, transportiert und gelagert werden müssen. Dass der Stand andererseits wie aus einem Guss wirkt, verdankt er den zahlreichen Möglichkeiten der individuell gestalteten Verkleidungen und dem Gespür der Kreativen.

Über die Isinger + Merz GmbH

Isinger + Merz bietet seit 40 Jahren professionellen Messebau, Werbebau, Eventbau und Thekenbau. Mit Know-how und ständiger Innovation werden die Ziele der Kunden kreativ umgesetzt und Unternehmensauftritte unverwechselbar inszeniert. Für herausragende Gestaltung und optimale Planung sorgt dabei ein Team von Designern, Innenarchitekten, Ingenieuren und Layoutern. Im Rahmen einer heute seltenen Servicevielfalt bietet Isinger + Merz alles aus einer Hand: Kompetente Beratung, komplette Planung, zuverlässige bauliche Umsetzung einschließlich Materiallagerung und -logistik. Im Jahr 1977 gründeten Bernd Isinger und Norbert Merz das Unternehmen. Heute arbeiten rund 65 Mitarbeiter aus mehr als 20 Berufen für Kunden aus zahlreichen Branchen. Als Sustainable Company arbeitet Isinger + Merz zertifiziert nachhaltig und übernimmt damit Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt. Weitere Informationen finden Sie unter www.isinger-merz.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Isinger + Merz GmbH
Siemensstraße 13
65205 Wiesbaden
Telefon: +49 (6122) 9099-100
Telefax: +49 (6122) 9099-110
http://www.isinger-merz.de

Ansprechpartner:
Jens Gliedstein
Marketingleitung
Telefon: +49 (6122) 9099-100
E-Mail: j.gliedstein@isinger-merz.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.