COUNT+CARE zertifiziert erfolgreich die Smart-Meter-Gateway-Administration mit IDSpecto.GWA

Die COUNT+CARE GmbH & Co. KG als Entwicklungspartner der GÖRLITZ AG ist nun offiziell zertifizierter TR-konformer GWA-Administrator und bietet diesen Service als Dienstleistung an. COUNT+CARE setzt hierbei auf das Produkt IDSpecto GWA von GÖRLITZ. In nur wenigen Monaten wurde das System von GÖRLITZ im Rechenzentrum der COUNT+CARE in Darmstadt installiert, die Mitarbeiter geschult und alle für die Zertifizierung erforderlichen Dokumente zum System geliefert.

Auch die parallel durchgeführte Einrichtung des Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS) nach ISO 27001 und die Umsetzung aller weiteren relevanten Vorgaben der TR wurde von Experten der GÖRLITZ unterstützt. Jetzt hält COUNT+CARE das durch das Prüfungsunternehmen „Datenschutz cert“ aus Bremen ausgestellte Zertifikat in Händen.

Bei der Durchführung seiner Aufgaben wird der SMGW-Admin umfassend von IDSpecto.GWA unterstützt. Die GWA-Lösung der IDSpecto-Produktfamilie dient der einfachen, zuverlässigen Konfiguration der SMGWs und der bequemen Abarbeitung von Aufgaben des Regelbetriebs.


Neben der aufgabenorientierten Benutzerführung von IDSpecto.GWA war es die, wie in der Technischen Richtlinie geforderte, Trennung von Security und Kommunikation auf der einen und der Applikationsebene auf der anderen Seite, die die COUNT+CARE von der GÖRLITZ-Lösung überzeugte. Der große Vorteil dieses Konzepts ist: Die Entwicklung der Bereiche kann komplett getrennt erfolgen und Änderungen auf der einen Seite ziehen keine Änderungen auf der anderen nach sich. So können beispielsweise Security-Updates ohne Auswirkung auf vorhandene Prozesse eingespielt werden. Wartungsaufwände minimieren sich und die Betriebszeit des Systems wird erhöht.

Die GÖRLITZ AG ist ein Unternehmen der IDS-Gruppe.

Über die IDS-Gruppe Holding GmbH

Die IDS-Gruppe ist ein Spezialist für IT- und Automatisierungslösungen für Smart Grid und Smart Metering für den deutschen und europäischen Markt der Ver- und Entsorgungswirtschaft, deren innovatives Produkt- und Dienstleitungsportfolio auf alle Aspekte des technischen Netzbetriebes, der geodatenbasierten Informationsverarbeitung und des Zählerwesens ausgerichtet ist. Zudem ist die IDS-Gruppe ein wesentlicher Lieferant von BOS-Leitsystemen. Mit mehr als 730 qualifizierten Mitarbeitern in den Bereichen Entwicklung, Vertrieb, Fertigung, Projektabwicklung und Administration erreichte die IDS-Gruppe im Jahr 2016 einen Konzernumsatz von ca. 110 Mio. Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IDS-Gruppe Holding GmbH
Nobelstraße 18
76275 Ettlingen
Telefon: +49 (7243) 218 0
Telefax: +49 (7243) 218 100
http://www.ids-gruppe.de/

Ansprechpartner:
Sarah Theis
Presse und Kommunikation
Telefon: +49 (261) 9285-0
Fax: +49 (261) 9285-190
E-Mail: press@goerlitz.com
Dr.-Ing. Ralf Thomas
Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (7243) 218-743
Fax: +49 (7243) 218-100
E-Mail: ralf.thomas@ids-holding.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.