Mit aller Energie: Energiespeicherspezialist E3/DC wird von Hager Group übernommen

Effiziente und autarke Energieversorgung. Integration von Erneuerbaren Energien. Speicherung von selbsterzeugtem Strom und niedrigere Energiekosten: Mit der Übernahme des Osnabrücker Energiespeicherspezialisten E3/DC verfügt die Hager Group jetzt über einen wesentlichen Baustein zukunftsweisender Energieversorgung. Der Übernahmevertrag mit dem Vorbesitzer EWE AG wurde am 12. Dezember 2017 unterzeichnet. Vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellämter wird die Übernahme ab dem 1. Januar 2018 wirksam.

„Die Speichersysteme von E3/DC bilden eine ideale Ergänzung zu unseren Energiemanagement-Komponenten“, erklärt Daniel Hager, Vorstandsvorsitzender der Hager Group. Das Familienunternehmen entwickelt und produziert mit Technikzentralen, Ladesäulen für E-Fahrzeuge und der zugehörigen Steuerungssoftware bereits einige der zentralen Komponenten, die es für ein Energiemanagement- und Speichersystem braucht. „Solche Energiezentralen werden in immer mehr Privat- und Gewerbeimmobilien zum Standard gehören“, so Daniel Hager. „Als Komplettanbieter können wir Kunden künftig ein absolut stimmiges und zuverlässiges Gesamtsystem bieten.“

Full Service aus einer Hand
Hauskraftwerke von E3/DC bieten ihren Nutzern eine hohe Unabhängigkeit vom Stromnetz und damit größere Versorgungssicherheit. Eigenerzeugter Strom – beispielsweise aus Photovoltaikanlagen – kann nach Angebot und Nachfrage gespeichert und so ein ökonomisch optimaler Energiemix zusammengestellt werden.


Während Installateure bei vielen Wettbewerbern Batterie, Batteriekonverter, Solarinverter und Steuerungseinheit für den Inselbetrieb separat erwerben und installieren müssen, bietet E3/DC sämtliche Komponenten aus einer Hand und mit zehnjähriger Garantie.

„Für unsere aktuellen und zukünftigen Privat- und Geschäftskunden ist die Übernahme durch die Hager Group eine absolute Auszeichnung und Anerkennung“, so Dr. Andreas Piepenbrink, Geschäftsführer der E3/DC GmbH und einer der Mitgründer des Unternehmens. Mit der Integration in die Hager Group vervielfachen sich die Entwicklungschancen. Die Hager Group kann so in Zukunft ein perfekt abgestimmtes Energiemanagement- und Speichersystem anbieten. Mit anderen Worten: Wer seine Immobilie ökologisch und ökonomisch optimal und dabei auch noch absolut zuverlässig versorgen will, hat in der Hager Group künftig einen innovativen und verlässlichen Partner.

Über die Hager Group
Die Hager Group ist ein führender Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen für elektrotechnische Installationen in Wohn-, Industrie- und Gewerbeimmobilien. Das Leistungsspektrum reicht von der Energieverteilung über die Leitungsführung und Sicherheitstechnik bis zur intelligenten Gebäudesteuerung.

Als unabhängiges, inhabergeführtes Familienunternehmen mit Sitz in Blieskastel, Deutschland, gehört die Hager Group zu den Innovationsführern der Branche. 11.400 Mitarbeiter erwirtschaften einen Umsatz von rund 1,9 Milliarden Euro. Komponenten und Lösungen werden an 25 Standorten rund um den Globus produziert, Kunden in 136 Ländern der Erde setzen auf sie.

Über die E3/DC GmbH

Die E3/DC GmbH wurde 2010 in Osnabrück gegründet und ist heute deutscher Marktführer bei netzgekoppelten solaren Notstromversorgungen. Ihre dreiphasigen Speichersysteme und Ladesysteme für Elektrofahrzeuge sorgen beim Einsatz in Privat- und Gewerbeimmobilien für höchste Autarkiegrade und Einsparungen insbesondere im oberen Leistungsbereich. In einer unabhängigen, von EuPD Research (Bonn) durchgeführten Kundenbefragung erreichte E3/DC in 2017 den höchsten Weiterempfehlungswert.

E3/DC beschäftigt aktuell knapp 80 Mitarbeiter an den Standorten Osnabrück, Göttingen, München und im nordrhein-westfälischen Wetter: entwickelt und produziert werden die Lithium-Speichersysteme, Wallbox, Wechselrichter und andere Komponenten in Deutschland. Mit einem Netzwerk von über 1.000 zertifizierten Installateuren erreicht E3/DC bereits jetzt eine sehr gute Marktdurchdringung in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Weitere Informationen: https://www.e3dc.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

E3/DC GmbH
Karlstraße 5
49074 Osnabrück
Telefon: +49 (541) 760268-0
Telefax: +49 (541) 760268-199
http://www.e3dc.com

Ansprechpartner:
Petra Richter
Leitung
Telefon: +49 (541) 760268-671
Fax: +49 (541) 760268-199
E-Mail: petra.richter@e3dc.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.