LED-Hochleistungsstrahler mit 122.000 Lumen für besondere Anforderungen

Bereits anlässlich der letztjährigen Light + Building machte LEDAXO mit der Neuvorstellung eines Hochleistungs-LED-Strahlers mit 100.000 Lumen auf sich aufmerksam. Jetzt wurde die Weiterentwicklung dieses Strahlers vorgestellt. Mit Einsatz der neuesten High Power Chip-Generation Cree XP-G3 wird bei einer Leistungsaufnahme von 911 W eine Systemleistung von 122.985 Lumen erreicht. Damit bietet sich dieser Strahler besonders da an, wo große Flächen gleichmäßig zu beleuchten und die Strahler in großer Höhe zu montieren sind.

Das beginnt bei der Ausleuchtung von Container-Ladeterminals, Schiffswerften, Hafenanlagen, Materialumschlagplätzen, Großbaustellen bis hin zur Beleuchtung im Kraftwerksbereich. Die robuste IP67 Gehäuseausführung, in der auch die Netzteile gut geschützt integriert sind, ist IK08 stoßgeprüft und nach DIN EN ISO 9227:2012 Salz-Sprühnebel getestet. Dieser robuste Hochleistungsstrahler ist somit immer dann die richtige Wahl, wenn andere LED-Strahler an ihre Grenzen stoßen. Damit auch in Bezug auf die Lichtverteilung nahezu sämtliche Wünsche erfüllt werden können, ist der modular aufgebaute Strahler mit 12 verschiedenen Lichtverteilungsoptionen erhältlich. Für Anforderungen, die nicht den höchsten Lichtstrom erfordern, gibt es die Strahlerbaureihe HRS/UL-05 auch in reduzierten Leistungsstufen ab 62.000 Lumen.

Weitere Informationen unter www.ledaxo.de


Über die LEDAXO® GmbH & Co. KG

Die LEDAXO GmbH & Co. KG aus Regensburg hat sich auf die Entwicklung und den deutschlandweiten Vertrieb von Beleuchtungssystemen spezialisiert und beliefert zudem Wiederverkäufer in der Schweiz und in Österreich. Das Erfolgsrezept des dynamisch wachsenden Spezialisten ist die Symbiose aus Innovationsstärke und Flexibilität, gepaart mit der soliden Basis eines seit mehr als 30 Jahren bestehenden konzernunabhängigen Familienunternehmens. LEDAXO unterstützt seine Kunden und Vertriebspartner bei technischen Fragen, übernimmt auf Wunsch die Ausarbeitung der Lichtplanung und stellt Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Lichtdaten zur Verfügung. Das Ziel von LEDAXO ist es, stets die nach jeweiligem Stand der Technik leistungsstärksten und effizientesten LED-Beleuchtungslösungen anzubieten und sich durch ein beeindruckendes Preis-Leistungsverhältnis von anderen Marktteilnehmern abzuheben.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LEDAXO® GmbH & Co. KG
Burgweintinger Straße 30
93055 Regensburg
Telefon: +49 (941) 78371-10
Telefax: +49 (941) 78371-20
http://www.ledaxo.de

Ansprechpartner:
Matthias Röder
Telefon: +49 (941) 78371-21
Fax: +49 (941) 78371-20
E-Mail: Matthias.roeder@ledaxo.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.