Gut gefiltert bei NeuFilter®

„Unser zentrales Ziel ist es, unseren Kunden maßgeschneiderte IT-Lösungen anbieten zu können, die sie spürbar und nachhaltig weiterbringen.“, so Matthias Kahlmeier vom Lösungsanbieter von betriebswirtschaftlicher Software für mittelständische Unternehmen amexus in Ahaus. Genau das ist der entscheidende Knackpunkt bei diesem neuen Kunden. Denn dieser setzt die „sage Office Line“ als Unternehmenslösung des führenden Komplettanbieters kaufmännischer Software für kleine und mittlere Unternehmen sage bereits ein. Aber die eingesetze Lösung passte noch nicht ganz perfekt zu den aktuellen Arbeitsabläufen. Um mit der Lösung noch effektiver arbeiten zu können, hat sich Jens Neumann, Geschäftsführer von Neufilter aus Gronau, ganz bewusst für amexus als neuen Partner entschieden und gemeinsam wurden diverse Optimierungen in Angriff genommen.

NeuFilter® aus Gronau stellt als Innovations- und Marktführer Farbnebelabscheider für Lackieranlagen her und vertreibt zudem sämtliche andere Luftfilter namhafter EUROVENT zertifizierter Hersteller. Taschenfilter und Hochtemperaturfilter, Kompaktfilter und Schwebstofffilter sowie Badluftfilter und Patronenfilter sind dabei nur einige Beispiele des breiten Spektrums. Mit einer fundierten Bedarfsanalyse und kompetenter Beratung bei ihren Kunden vor Ort sorgen sie dafür, dass diese das große Einsparpotenzial der innovativen Filter nutzen können. AUDI, BASF, Daimler, Magna, Siemens und ZF sind nur einige namhafte Referenzen, die auf NeuFilter-Lösungen setzen.

Michael Jablonski, Vertriebsleiter: „Wir wollten einen Partner, der bei uns in der Nähe ist. Damit meine ich sowohl ortsansässig, als auch in Bezug auf die Arbeitsabläufe. Es ist uns wichtig, dass unser Betreuer unsere Perspektive einnehmen und verstehen kann. Das alles haben wir bei amexus gefunden und konnten so unsere Arbeitsabläufe weiter verbessern.“


Es wurde vor allem, in Abstimmung mit den Angestellten, eine benutzerfreundliche Auftragsübersicht erstellt, die alle, für NeuFilter wichtigen, Punkte auf einen Blick erkennen lässt. Zusätzlich wurde die Auftragsübersicht mit einer teilautomatisierten Dokumentenablage versehen, sodass die Unterlagen vorgangsbezogen (also passend zu dem jeweiligen Auftrag) auf einem Dateisystem abgelegt werden.

Um auch die Arbeit im Bereich Einkauf zu strukturieren, wurden Produktionsstücklisten innerhalb der internen Fertigung eingeführt. Diese bilden die Grundlage der Materialdisposition und sorgen dafür, dass alle Warenbewegungen transparent werden. Nur so ist sichergestellt, dass jeglicher Materialbedarf aus Vertrieb und Produktion rechtzeitig gedeckt ist. Diese neuen Funktionen wurden im September 2016 gemeinsam mit NeuFilter eingeführt und in individuellen Terminen den Mitarbeitern der richtige Umgang mit den gefilterten Ansichten erklärt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

amexus Informationstechnik GmbH & Co. KG
Von-Braun-Straße 34
48683 Ahaus
Telefon: +49 (2561) 9303-0
Telefax: +49 (2561) 9303-30
http://www.amexus.com

Ansprechpartner:
Alexandra Lansing
Business Solutions
Telefon: +49 (2561) 9303-39
Fax: +49 (2561) 9303-30
E-Mail: alansing@amexus.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.