OWIS manuelle Positionierer standardmäßig mit Klemmung

Positioniersysteme von OWIS sind zur präzisen Positionierung von Komponenten in optischen Systemen ausgelegt. Beim Arbeiten mit manuellen Positionierern kann es unter Umständen geschehen, dass vorgegebene Einstellungen unbeabsichtigt verstellt und somit Messergebnisse verfälscht werden. Die Lösung dafür ist eine eigens entwickelte Spindelklemmung.

„Im vergangenen Jahr hatten wir vermehrt Kundenanfragen für manuelle Positionierer mit zusätzlicher Klemmung“, so Christine Wehrstein-Kuhnen, Produktmanagerin für Optomechanik bei der OWIS GmbH. Zwar bestand schon seit einiger Zeit die Möglichkeit, Positionierer mit Klemmung als Sonderausführung zu beziehen, jedoch bedeutete das zusätzliche Kosten und eventuell längere Lieferzeiten. Da diese Zusatzausstattung jedoch entscheidend dazu beitragen kann, korrekte Arbeitsabläufe zu sichern, lag die Entscheidung nahe, dieses Feature im manuellen Bereich als Standardausstattung einzuführen. Dementsprechend werden schon seit Mitte 2016 manuelle Positionierer sukzessive mit Klemmung ausgestattet.

Im Zuge der Entwicklungsarbeit wurde besonderen Wert auf eine einfache Bedienung und eine platzsparende Umsetzung gelegt. Eine gesicherte Einstellung der Positionierer wird erreicht, indem die festgestellte Klemmung nur mit Hilfe von Standardwerkzeug, einem Innensechskant-Schraubendreher, gelöst werden kann.


Im Bereich der manuellen Positioniersysteme sind bereits die Kreuztische der KT-Serie, die Höhenverstelltische HV 100N sowie große Drehtische mit der zusätzlichen Klemmmöglichkeit ausgestattet. Für alle gilt, die Tische mit dieser Sicherheitsfunktion sind zum gleichen Preisniveau wie bisher erhältlich. Alle manuellen Positioniersysteme  – mit und ohne Klemmung – sind hochwertige Qualitätsprodukte, entwickelt und hergestellt „Made in Germany“.

Über die OWIS GmbH

Die OWIS GmbH wurde 1980 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Staufen, im Südwesten Deutschlands. Das mittelständische Familienunternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitern bietet weltweit optische Strahlführungssysteme sowie Standard- und anwendungsspezifische Positioniersysteme an. Mit eigener Entwicklung und einer hochmodernen Fertigung „Made in Germany“ ist die OWIS GmbH führender Hersteller dieser Systeme.

OWIS Produkte sind überall zu Hause: in der Informations- und Kommunikationstechnologie, im Image Processing und Maschinenbau, in Life Sciences und vielen weiteren Branchen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

OWIS GmbH
Im Gaisgraben 7
79219 Staufen
Telefon: +49 (7633) 9504-0
Telefax: +49 (7633) 9504-440
http://www.owis.eu

Ansprechpartner:
Sabine Freund
Marketing
Telefon: +49 (76) 339504-735
Fax: +49 (76) 339504-440
E-Mail: sfr@owis.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.