USU präsentiert neue Version der „AKTIVEN“ Wissensdatenbank

In vielen Service-Organisationen bildet die AKTIVE Wissensdatenbank Knowledge Center die Basis für qualitativ hochwertige Informationen, bedarfsgerechte Lösungen und damit für hohe Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit. Mit der ab sofort verfügbaren Knowledge Center-Version 6.7 profitieren Anwender besonders von zwei wichtigen Verbesserungen: geführten Fehlerdiagnosen anhand grafisch modellierter Gesprächsleitfäden, die als neues Modul erhältlich sind, sowie der Darstellung von Dokumenten auf den gängigen mobilen Endgeräten. Mit Hilfe so genannter AKTIVER Technologien bietet USU eine neue Generation professioneller Wissensdatenbanken an, die Service Agents, Redakteure, Service-Manager und Endanwender individuell, automatisiert und auf allen Kommunikationskanälen unterstützt.

Integriertes AKTIVES Ratgebersystem

Ab der neuen Version 6.7 lassen sich geführte Fehlerdiagnosen in Knowledge Center erstellen und nutzen. Das System leitet den Service-Mitarbeiter anhand modellierter grafischer Entscheidungsbäume durch Einzelfragen effektiv bis zum passenden Lösungsvorschlag. Diese Funktionen sind als neues Modul erhältlich und erhöhen die Analyse- und Fehlerbehebungs-Kompetenz im Service Center erheblich.


Darstellung auf mobilen Endgeräten

Aufgrund der ständig wachsenden Zahl mobiler Nutzer – z.B. für Self-Service oder im technischen Service – werden Knowledge Center-Dokumente künftig responsiv auf den gängigen mobilen Endgeräten wie Smartphones oder Tablets angezeigt. Die Dokumentenvorschau erlaubt es, zwischen verschiedenen Endgeräten zu wechseln und passt die Darstellung entsprechend dynamisch an.

Verbesserung bestehender Funktionen

Ein komplett neuer Editor unterstützt Redakteure beim Erstellen von Wissensbausteinen in Knowledge Center mit vielen verbesserten Funktionen. Des Weiteren wurde z.B. das E-Learning-Modul erweitert, die Usability weiter optimiert oder der Freigabe-Workflow von Dokumenten um ein „strenges“ 4-Augen-Prinzip ergänzt. Ein wichtiger Bestandteil der Entwicklungsarbeiten war auch die Fertigstellung von Standardschnittstellen zu Anbietern wie Sematell, Service Now und Zendesk.

Über die USU Software AG

Die 1977 gegründete USU AG gehört zu den größten europäischen Anbietern für IT- und Knowledge-Management-Software. Marktführer aus allen Teilen der internationalen Wirtschaft schaffen mit USU-Anwendungen Transparenz, sind agiler, sparen Kosten und senken ihre Risiken.

Der USU-Geschäftsbereich KCenter ermöglicht modernen Service-Organisationen mit Hilfe intelligenter Knowledge-Management- und Self-Service-Lösungen exzellente Servicequalität zu liefern und die Zufriedenheit ihrer Kunden zu steigern.

Die USU AG ist Teil der im Prime Standard der Deutschen Börse notierten USU Software AG (ISIN DE 000A0BVU28).

Weitere Informationen: https://www.usu.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

USU Software AG
Spitalhof
71696 Möglingen
Telefon: +49 (7141) 4867-0
Telefax: +49 (7141) 4867-200
http://www.usu.de

Ansprechpartner:
Dr. Thomas Gerick
Leiter
Telefon: +49 (7141) 4867-440
Fax: +49 (7141) 4867-200
E-Mail: kommunikation@usu.de
Falk Sorge
Investor Relations
Telefon: +49 (7141) 4867-351
Fax: +49 (7141) 4867-108
E-Mail: f.sorge@usu-software.de
Nadine Mörz
phronesis PR GmbH
Telefon: +49 (821) 444800
Fax: +49 (821) 4448022
E-Mail: moerz@phronesis.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.