TÜV SÜD, Virtual Forge und dr. Fuchs Senior Advisors kooperieren bei IT-Sicherheit von SAP ERP- und HANA-Systemen

Unter Federführung seiner Tochtergesellschaft TÜV SÜD Sec-IT GmbH geht TÜV SÜD mit der Virtual Forge GmbH und der dr. Fuchs Senior Advisors GmbH eine Kooperation ein. Virtual Forge, ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Heidelberg, gilt als renommierter Anbieter von IT-Sicherheits- und Compliance-Produkten für SAP-Umgebungen; dr. Fuchs Senior Advisors stehen für neutrale Management-Beratung rund um SAP. TÜV SÜD erweitert damit sein Cybersecurity Portfolio und kann den eigenen Kunden hochwertige Service Leistungen im Application Security Umfeld anbieten.

Ziel der Partnerschaft ist es, das bisherige Cybersecurity Portfolio von TÜV SÜD um die weltweit führende Sicherheits-Suite für SAP von Virtual Forge zu erweitern. Das Cybersecurity Portfolio von TÜV SÜD umfasst bereits heute Prüfungen und Zertifizierungen nach ISO 27001, nach IEC 62443 sowie von Payment-Systemen (PCI-DSS), zudem Penetrationstests, das s@fer-shopping Siegel, die Bereitstellung von externen Datenschutzberatern sowie einen Cybersecurity Check. Mit der Ergänzung durch die langjährige SAP Security Expertise von Virtual Forge und dr. Fuchs Senior Advisors profitieren TÜV SÜD-Kunden künftig von einem noch höheren Maß an Sicherheit in ihren IT-Systemen.

„Wir freuen uns, in Virtual Forge einen starken Partner zu haben, mit dem wir das Sicherheitsrisiko in der digitalen Welt für unsere Kunden weiter minimieren können“, erklärt Prof. Dr. Peter Schaff, Leiter der Management Service Division von TÜV SÜD.


„Unsere Lösungen machen die über 10-jährige SAP Security Erfahrung faktisch auf Knopfdruck verfügbar. Wir sind stolz darauf, dass durch die Kooperation mit TÜV SÜD ein neues Niveau von Vertrauen und Neutralität erreicht wird“, ergänzt Dr. Markus Schumacher, Geschäftsführer von Virtual Forge.

„Die IT-Sicherheit hat für unsere SAP-Kunden eine sehr hohe strategische Bedeutung. Als ein wichtiges Ziel der Kooperation betrachte ich den weiteren Ausbau global anerkannter Sicherheits- und Prozessstandards zugunsten von SAP als führendem ERP-Anbieter“, sagt Dr. Michael Fuchs, Geschäftsführer des Beratungsunternehmens dr. Fuchs Senior Advisors GmbH, der mit beiden Unternehmen eng zusammenarbeitet.

Weitere Informationen zu den Leistungen von TÜV SÜD im Bereich Cyber-Sicherheit finden Interessierte unter www.tuev-sued.de/management-systeme

Mehr zu erfahren über Virtual Forge ist unter www.virtualforge.com

Mehr Informationen zu dr. Fuchs Senior Advisors gibt es unter www.drfuchs-senioradvisors.de

Über die TÜV SÜD AG

Im Jahr 1866 als Dampfkesselrevisionsverein gegründet, ist TÜV SÜD heute ein weltweit tätiges Unternehmen. Rund 24.000 Mitarbeiter sorgen an mehr als 800 Standorten in über 50 Ländern für die Optimierung von Technik, Systemen und Know-how. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag dazu, technische Innovationen wie Industrie 4.0, autonomes Fahren oder Erneuerbare Energien sicher und zuverlässig zu machen. www.tuev-sued.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TÜV SÜD AG
Westendstraße 199
80686 München
Telefon: +49 (89) 5791-0
Telefax: +49 (89) 5791-1551
http://www.tuev-sued.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.