Arbeiten auf höchstem Niveau: Internationale Spitzenklinik sucht TOP Führungskraft im Pflegemanagement/Headhunter Gesundheitswesen hilft bei Besetzung

Das Spitzenkrankenhaus aus Nordrhein-Westfalen, das durch professionelle Managementstrukturen und Führungsteamwork besticht, möchte zeitnah die „Bereichsleitung Anästhesie und OP“ in unbefristeter Festanstellung neu besetzen. Unterstützung erhält der TOP-Arbeitgeber von Kontrast Personalberatung – erfolgreich im Gesundheitswesen.

Leistungsbereich Pflege

Die Klinik für Anästhesiologie versorgt jährlich über 20.000 Anästhesien in den mehr als 10 Fachbereichen, umfasst ein Zentral-OP mit mehr als 20 Sälen, Holding Area, Aufwachraum, OP-Leitstelle, Außenbereiche sowie zusätzlich einen Akutschmerzdienst und eine Schmerzambulanz. Der Kandidat wird einen der Pflegerischen Bereiche führen und für knapp 80 Mitarbeiter Verantwortung tragen müssen.


Die Anforderung sind entsprechend hoch: Neben der abgeschlossenen Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger mit der Fachweiterbildung Anästhesie und mehrjähriger Berufserfahrung in dem Bereich, hat der Kandidat idealerweise ein Studium im Pflegebereich beendet, beziehungsweise Interesse daran. Des Weiteren sollte Führungspersönlichkeit mit hoher sozialer und organisatorischer Kompetenz und eigenverantwortliches Management sowie strukturiertes und flexibles Arbeiten zu den Stärken der zukünftigen Bereichsleitung zählen, denn in dem einzigartigen Arbeitsplatz des Klinikums der Spitzenmedizin wird der Bereich Pflege noch gewürdigt, aber mit viel Leistungsbereitschaft verbunden.

Karriereziel Managementfunktion

Belohnt wird der Einsatz mit einem Arbeitsplatz in der Champions League des Gesundheitswesens, mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten – auch hinsichtlich beim Ausbau der OP-Säle -, intensiver fachlicher und methodischer Weiterentwicklung, sowie systematischer Führungskräfteförderung, eines unbefristeten Arbeitsverhältnisses und einer tariflichen Vergütung mit attraktiven Zulagen.

Kandidaten – die entsprechende Qualifikation vorausgesetzt – melden sich bei den Personalberatern von Kontrast, um ihr Karriereziel -Managementfunktion in der Pflege – zu erlangen. Dienstleistungen im Zusammenhang mit einer Bewerbung auf konkrete Stellenangebote sind selbstverständlich kostenfrei.

Nicht passend qualifiziert? Aktuell suchen die Headhunter für weitere sehr attraktive Arbeitgeber passende Kandidaten aus dem Gesundheitswesen.

Neben der eigenen Direktansprache, nehmen die Personalberater / Karriereberater aus Hamburg auch gerne Initiativ-Bewerbungen von Medizinern und Pflegekräften entgegen. Den Kandidaten wird dabei absolute Verschwiegenheit über die Kontaktaufnahme garantiert; natürlich erfolgt die Karriereberatung für nach Neuorientierung strebender Kandidaten kostenfrei.

Über die Kontrast Consulting GmbH

Die Headhunter Gesundheitswesen der Kontrast Consulting GmbH bieten seit 1993 vertrauensvolle Direktansprache qualifizierter Kandidaten im Gesundheitswesen und helfen bei der Suche nach passenden Ärzten, Leitungskräften in der Pflege, Verwaltungskräften sowie IT/EDV-Fach- und Führungskräfte in der Krankenhaus- und Medizintechnik. Das Team aus Hamburg besteht aus den Geschäftsführern Dipl.-Psych. Annette Feist und Dipl.-Kfm. Ingo Scheider sowie 10 fest angestellten akademisch ausgebildeten Personalberatern und Headhuntern. Darüber hinaus ist Kontrast durch die langjährigen Branchenkontakte und das umfassende Kandidatennetzwerk bei der Suche nach Geschäftsführern, Führungskräften, Abteilungsleitungen und anderen Schlüsselpositionen für mittelständische Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen führend.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kontrast Consulting GmbH
Banksstraße 6
20097 Hamburg
Telefon: +49 (40) 7679305-0
Telefax: +49 (40) 7679305-41
http://www.kontrast-consulting.de

Ansprechpartner:
Ingo Scheider
Geschäftsführer
Telefon: +49 (40) 7679305-0
Fax: +49 (40) 7679305-41
E-Mail: Ingo.Scheider@kontrast-consulting.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.