Severstal nimmt neue Besäumschereneinheit der SMS group in Betrieb

PAO Severstal besäumte erstes Band mit der neuen Doppelkopf-Besäumschereneinheit der SMS group (www.sms-group.com) in der kontiniuerlichen Beizlinie Nr. 3 in Tscherepowez, Russland. Innerhalb von nur elf Tagen wurde die alte Besäumschere herausgenommen und die neue eingesetzt und verkabelt. Bereits nach drei weiteren Inbetriebnahme-Tagen wurde das erste Band besäumt. Nach diesem ersten Coil konnte die Maschine weiter im Einsatz bleiben und die Anlage kontinuierlich besäumte Bänder produzieren. Die kurze Umbau- und Inbetriebnahmezeit wurde dadurch ermöglicht, dass die Maschine als „Special Strip Processing Equipment“ vormontiert und funktionsgetestet inklusive eigener Elektrik und Automation geliefert wurde.

Mit der Modernisierung steigert Severstal die Kapazität der Linie durch eine höhere Verfügbarkeit und erhöht die Qualität der Band­kanten. Besonders bei weichen Materialien wird der Schnittgrat und die Gleichmäßigkeit der Kanten verbessert.

Die Maschine besäumt bei Geschwindigkeiten von bis zu 360 Metern pro Minute mit beidseitig angeordneten Kreismessern im Auslauf der Beizlinie die Bandseiten. Dabei bringen sie das zwischen 1,2 und 6,0 Millimeter dicke Warmband auch auf die gewünschte Breite zwischen 700 und 1.650 Millimetern. Der abgetrennte Saum wird von einem integrierten Schrotthacker in kleine Stücke zerteilt. Die Aus­führung als Doppelkopf-Besäumschere hat den Vorteil, dass die Saummesser, die sich in der Wartungsposition befinden, während der Produktion gewechselt werden können.


Über die SMS group GmbH

Die SMS group ist eine Gruppe von international tätigen Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Stahl- und NE-Metallindustrie. Über 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschaften weltweit einen Umsatz von rund 3,3 Mrd. EUR.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SMS group GmbH
Eduard-Schloemann-Straße 4
40237 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 881-0
Telefax: +49 (211) 881-4902
http://www.sms-group.com

Ansprechpartner:
Thilo Sagermann
Fachpresse
Telefon: +49 (211) 881-4449
Fax: +49 (211) 881-774449
E-Mail: thilo.sagermann@sms-group.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.