Der Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane e.V. entscheidet sich für das Messekonzept der PSE Europe 2017!

Der FSK freut sich, bekanntzugeben, mit einem eigenen Stand auf der PSE Europe 2017 vertreten zu sein. Die Fachmesse findet am 27. – 29. Juni im MOC München statt.
Die PSE Europe ist eine neue, spezialisierte Plattform, auf der Roh- und Hilfsstoffproduzenten sowie Maschinen- und Systemhersteller aus der PU-Industrie das enorme Potenzial von Polyurethan in völlig neuen Märkten demonstrieren. An den Ständen erleben die Besucher anschauliche Live-Präsentationen, mit Lösungen und Anwendungen für die Automobilindustrie, das Baugewerbe, die Bettwaren-, Matratzen- und Möbelproduktion, die Elektronik- und Verpackungsindustrie, die Schuhproduktion, die Medizintechnik und viele weitere Branchen.

Entdecken Sie das Innovationspotenzial von PU-Lösungen auf der PSE Europe 2017
Vom 27. – 29. Juni 2017 stellen führende Hersteller innovative PU-Anwendungen und -Lösungen vor, von Roh- und Hilfsstoffen, Materialien und Werkstoffen, über Maschinen, Anlagen, Geräte und Zubehör bis hin zu PU-Produkten und -Systemen sowie Dienstleistungen.
Die PSE Europe im MOC München veranschaulicht die vielen Anwendungsbereiche von Polyurethan und bringt die Besucher in direkten Kontakt mit den Innovationstreibern des Marktes. Zudem bietet eine Konferenz Raum für Networking und den Austausch von Know-how.
Der FSK freut sich, auf der PSE Europe 2017 in München dabei zu sein. Weitere Informationen zur Messe erhalten Sie auf der offiziellen Webseite. www.pse-europe.de

Über den Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane e.V.

Erfolgreiche Branchen brauchen starke Fachorganisationen als Plattform für Austausch und Kontakte sowie zur Interessenvertretung. Der FSK gehört zu den wichtigsten Fachverbänden seiner Branche in Europa und ist nach seiner 50-jährigen Tradition der größte nationale Verband.


Der Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane e.V. (FSK) ist ein Verband der kunststoffverarbeitenden Industrie, der ein Gesamtvolumen der Industrie rund um Polyurethane und Schaumkunststoffe von rund 9 Mrd. Euro repräsentiert. Der FSK ist eingebunden in ein Netzwerk von zahlreichen Verbänden, wie z.B. in dem ARGE Fachverbände aus Chemie, Kunststoff und Textil.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane e.V.
Stammheimer Str. 35
70435 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 9937510
http://www.fsk-vsv.de

Ansprechpartner:
Josephine Schüler
Marketingreferentin
Telefon: +49 (711) 993-7510
E-Mail: fsk@fsk-vsv.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.