TOP JOB: COSMO CONSULT erhält Sonderauszeichnung für herausragende Ausbildungsqualität

Der europaweit führende Microsoft Dynamics-Anbieter COSMO CONSULT, der beim renommierten TOP JOB-Wettbewerb unlängst mit dem Qualitätssiegel „Bester Arbeitgeber“ ausgezeichnet wurde, erhält nun im Rahmen einer Sonderauswertung zusätzlich das Prädikat „TOP-Ausbildungsbetrieb“. Der Spezialpreis basiert auf den Ergebnissen einer Unternehmensanalyse der Universität St. Gallen, bei der alle COSMO CONSULT-Auszubildenden anhand eines umfangreichen Kriterienkatalogs nach der Zufriedenheit mit ihrem Ausbildungsbetrieb befragt wurden. Die exklusive Auszeichnung zum TOP-Ausbildungsbetrieb ist bundesweit nur an fünf Unternehmen vergeben worden.

Als internationaler Anbieter für ganzheitliche Unternehmenslösungen auf Microsoft-Basis arbeitet die COSMO CONSULT-Gruppe in einer Branche, in der die Zukunft von Unternehmen, Geschäftsmodellen und Arbeitsplätzen eine wichtige Rolle spielt. Moderne Softwaretechnologie ist die Keimzelle für die voranschreitende Digitalisierung nicht nur im Alltag, sondern auch und zunehmend im Wirtschafts- und Industriebereich. Zukunft ist für COSMO CONSULT dabei aber nicht nur eine Frage der Technologie – dem Microsoft-ERP-Partner geht es vor allem um die Menschen, die mit ihrer Kreativität und Leidenschaft entscheidend dazu beitragen, dass Unternehmenslösungen überhaupt ihr Potenzial entfalten können.

Mit der Verleihung des TOP JOB-Gütesiegels „Bester Arbeitgeber“ wurde COSMO CONSULT zuvor bereits offiziell bescheinigt, seinen Mitarbeitern ein besonders lebenswertes, gesundes und von gegenseitigem Respekt geprägtes Arbeitsumfeld zu bieten. Die Auszeichnung beruht auf einer detaillierten Untersuchung der Mitarbeiterzufriedenheit, die das unabhängige Zentrum für Arbeitgeberattraktivität (zeag) gemeinsam mit dem Institut für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen im Rahmen der TOP JOB-Benchmarking-Initiative durchgeführt hat.


Die Spezialauszeichnung zum TOP-Ausbildungsbetrieb würdigt nun zusätzlich das vorbildliche Engagement von COSMO CONSULT im Ausbildungsbereich. Für die Bewertung kamen vor allem die Auszubildenden selbst zu Wort: Im Ergebnis zeigte sich eine außerordentlich hohe Zufriedenheit sowohl bei der Förderung und Unterstützung individueller Stärken und Interessen als auch im Bereich der persönlichen Wertschätzung und bei den vielfältigen Möglichkeiten, sich mit eigenen Ideen einzubringen und selbständig zu arbeiten. Die TOP JOB-Juroren heben ferner hervor, dass sich die COSMO CONSULT-Auszubildenden in überdurchschnittlichem Maß auch über die Lehrjahre hinaus mit ihrem Unternehmen sowie mit seinen Produkten und Dienstleistungen identifizieren.

„Es wird oftmals davon gesprochen, die Mitarbeiter seien das wichtigste Kapital oder die wichtigste Ressource eines Unternehmens. Im Prinzip stimmen wir dem zu, wir sehen unsere Mitarbeiter jedoch nicht unter dem Aspekt einer ‚Ressource‘, sondern als kreative, eigenständige Persönlichkeiten, die sich in ihrer Arbeit und in ihrer sozialen Interaktion mit Kunden und Kollegen selbst verwirklichen“, so Uwe Bergmann, Vorstandsvorsitzender der COSMO CONSULT-Gruppe. „Dabei sind wir uns der besonderen Verantwortung bewusst, die wir für unsere Auszubildenden übernehmen, und wir wissen, dass es dabei sowohl um die Zukunft unserer jungen Kolleginnen und Kollegen geht als auch um die Weiterentwicklung und damit um die Zukunft unseres Unternehmens.“

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

COSMO CONSULT Gruppe
Schöneberger Straße 15
10963 Berlin
Telefon: +49 (30) 343815-0
Telefax: +49 (30) 343815-111
http://www.cosmoconsult.com

Ansprechpartner:
Katja Damm
Head of Marketing
Telefon: +49 (30) 343815-192
Fax: +49 (30) 343815-111
E-Mail: katja.damm@cosmoconsult.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.