TÜV SÜD Management Service erweitert Geschäftsführung

Im Januar 2017 wurde André Krauß zum Geschäftsführer der TÜV SÜD Management Service GmbH berufen. Mit diesem Schritt wird die bisherige Geschäftsführung, bestehend aus dem Sprecher der Geschäftsführung Prof. Dr. Peter Schaff und Peter Mühlbauer, um einen kaufmännischen Geschäftsführer erweitert. Die TÜV SÜD Management Service GmbH führt Auditierungen und Zertifizierungen von Managementsystemen durch und unterstützt Kunden mit Lösungen zur Optimierung von Qualität, Risiken und IT-Sicherheit. Im Fokus stehen dabei Qualitäts-, Umwelt-, Energie-, Risiko- und IT-Security-Managementsysteme von Unternehmen aller Branchen.

André Krauß stieg 2008 als Vorstandsassistent bei TÜV SÜD ein, leitete anschließend den Bereich Finance & Controlling der Region Middle East/Africa sowie den Bereich Corporate Financial Controlling auf Konzernebene. Anfang 2015 wechselte der Diplom-Kaufmann als Chief Financial Officer zur TÜV SÜD Management Service Division und verantwortet dort die kaufmännische Führung der Division weltweit. Mit der Berufung zum Geschäftsführer übernimmt er nun zusätzlich die kaufmännische Steuerung der Führungsgesellschaft der Division, der TÜV SÜD Management Service GmbH.

Über die TÜV SÜD AG

Im Jahr 1866 als Dampfkesselrevisionsverein gegründet, ist TÜV SÜD heute ein weltweit tätiges Unternehmen. Rund 24.000 Mitarbeiter sorgen an 800 Standorten in über 50 Ländern für die Optimierung von Technik, Systemen und Know-how. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag dazu, technische Innovationen wie Industrie 4.0, autonomes Fahren oder Erneuerbare Energien sicher und zuverlässig zu machen. www.tuev-sued.de


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TÜV SÜD AG
Westendstraße 199
80686 München
Telefon: +49 (89) 5791-0
Telefax: +49 (89) 5791-1551
http://www.tuev-sued.de

Ansprechpartner:
Carolin Eckert
Pressearbeit ZERTIFIZIERUNG
Telefon: +49 (89) 5791-1592
Fax: +49 (89) 57912269
E-Mail: carolin.eckert@tuev-sued.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.